Lebensraum Kirche – auch für homosexuelle Menschen?


Ausstellungseröffnung und Filmabend mit Einladung zum Diskurs

In über 70 Ländern der Welt sind gleichgeschlechtliche Handlungen derzeit strafbar, in vielen dieser Länder hat die katholische Kirche einen großen Einfluss auf Politik und Gesellschaft. In der Dokumentationsausstellung „Verschaff mir Recht“ sprechen zehn gläubige LSBT-Menschen über Auswirkungen der Kriminalisierung auf ihr Leben.

Vor und nach dem Film möchten wir darüber ins Gespräch kommen.

Die Ausstellung wird bis zum 21.09.2020 im Gemeindesaal zu sehen sein.

20:15 Uhr wird die Romanverfilmung „Die Mitte der Welt“ von Regisseur Jakob M. Erwa gezeigt: Der 17-jährige Phil hat ein enges Verhältnis zu seiner Mutter Glass und seiner Zwillingsschwester Dianne und sein „Coming-out“ ist eine Selbst­verständ­lichkeit. Doch als er aus dem Ferienlager zurückkehrt, herrscht eine angespannte Stimmung zuhause und seine Schwester und Mutter gehen sich aus dem Weg…

Montag, 14.09.2020

19:30 Uhr Ausstellungseröffnung,
20:15 Uhr Filmabend

katholisches Gemeindehaus Ostritz, Spanntigstr. 3



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.